model engineering GrundlagenBeispiele3_D_DruckWerkstattFräsenDrehbankCNCMaterialWerkzeugeCADSchweißenHartlöten TichClimaxShayVideosDienstleisterWebseiten
Pfad: mknetz/model engineering
Impressum
Autor: mk
Letzte Änderung dieser Seite: 30.11.2015 10:27:52 2736
Beispiele

Reparatur eines Schrankschlosses (November 2013)

SchlossSekretaer1 SchlossSekretaer2 SchlossSekretaer3 SchlossSekretaer4 SchlossSekretaer6 SchlossSekretaer7 SchlossSekretaer5 SchlossSekretaer8

Reparatur einer defekten drehrichtungsabhängigen Rutschkupplung an einem Sonnenschirm (Mai 2015)

An einem Sonnenschirm der Pfarrgemeinde waren auf dem Gewindeteil der Kurbel alle Teile verloren.

Der Mechanismus an einem intakten Schirm sieht so aus:

eingebaut

Die demontierten Teile in der Reihenfolge von außen nach innen.

zerlegt

Die Funktion scheint so zu sein: Die fest mit der Kurbelachse verbundenen Scheiben reiben an dem dazwischen liegenden 'Zahnrad'. Das Zahnrad kann sich in einer Richtung mitdrehen, so dass wenig Reibung entsteht (Hochdrehen). In der anderen Richtung wird das Zahnrad durch die Sperrklinke festgehalten. Jetzt ist die Reibung groß (Runterdrehen). Die oberste Scheibe sichert über zwei Laschen (auf dem Bild schon weggebogen) die M8-Mutter.

Die Scheiben wurden aus 1mm-Blechabfall hergestellt. Dabei machten die halbkreisförmigen inneren Ausschnitte mit Laubsäge und Nadelfeile einige Mühen. Die Ränder wurden mit der Blechschere grob zugeschnitten und auf Maß gefeilt. Das 'Zahnrad' wurde völlig neu aus Halbzeug hergestellt. Die zwölf Zähne konnten mit Hilfe der Direktteilung (24 Zähne) gefräst (8mm, 1100 U/min) werden.

Direktteilung mit 24 Zähne
Das Zahnrad für die Direktteilung hat 24 Zähne
Fräsen 1 Fräsen 2
Original und hergestellte Teile
In der Mitte das Original, außen die hergestellten Teile

Der 'Rohling' für das Zahnrad wurde abgestochen. Das Abstechen müsste optimiert werden.

Die 'stehende' Fixierung des Teilapparats scheint ungenau, was hier akzeptabel ist. Eine Teilung mit Schnecke und Teilscheiben steht aus.

Reparatur eines abgebrochenen Schlüssels (November 2015)

Die Idee habe ich aus diesem Video.