Projekte WieslauterbahnBrawa 643Roco 628Fleischmann 614Hobbytrade DostoSignaleRoco VT98Roco BR290Leds als LampenersatzDecoderreparaturWeichenantriebServo-Getriebemotor3-D-DruckBahnübergangKartonmodellbauCamera
Pfad: mknetz/Eisenbahn/Projekte
Impressum
Autor: Klaus Merkert
Letzte Änderung dieser Seite: 28.06.2018 11:12:24 1915
Brawa 643

Stromabnahme am Motordrehgestell, Umbau der Schnittstelle, Einbau der Innenbeleuchtung

Bei Strom-Überwachungsabschnitten fiel sehr unangenehm auf, dass der Talent beim Befahren mit dem Motor-Drehgestell voraus erst beim Jacobs-Drehgestell eine Meldung verursacht. Ursache dafür ist, dass am angetriebenen Drehgestell keine Stromabnahme erfolgt und dass alle vier Räder Haftreifen haben.

Umbauteile

Umbau Motorwagen

GehaeuseOeffnen InneneinrichtungMotorwagenLoesen

Das Motordrehgestell liegt vorne (Lokführer, Motorwagen 643 0..). Brawa verwendet für die rechte Schienenseite braune (Norm: rot) Kabel, für die linke schwarze. Die beiden Zuleitungen zu weißen Lampen sind grün, zu roten Lampen blau.

Bilder

neue Radsätze Antriebsdrehgestell 2 Antriebsdrehgestell 3 beide Drehgestelle Antriebsdrehgestell 4 Motor neue Stromabnahme rechts Platine Urzustand Platine ohne Dioden Platineunterseite.jpg Platineverdrahtung 1 Platineverdrahtung 2 2 neue Stecker Platine eingebaut Zuleitungen zu Schienen neue Verkabelung für Licht Verkabelung oben Verkabelung oben 643Rahmen1 643Rahmen2 643Rahmen3 643Rahmen4 643Rahmen5

Links