DCC DCC-MonitorDCC-SnifferDCC-PolarityRailcomLenzZ21Intellibox
Pfad: mknetz/Eisenbahn/Digital/DCC
Impressum
Autor: Klaus Merkert
Letzte Änderung dieser Seite: 26.04.2018 19:46:06 1067
DCC-Polarity

DCC-Polarity

Nachdem der erste Versuch, die SMD-Version von DCC-Polarity zu bauen, gescheitert ist, wurde zunächst eine Lochrasterversion gebaut. Hier muss die unterschiedliche Lage der

  • Pins der DIP-Version des attiny 2313 bedacht werden.

    DCC_Polarity_Lochraster

    Die Fuses wurden mit einem Arduino als Programmer gesetzt. Die Schaltung muss dabei über die Gleiseingänge mit Spannung versorgt werden.

    mk@x2:~$ avrdude -c avrisp -P /dev/ttyUSB0 -p attiny2313 -b 19200 -U lfuse:w:0xe4:m -U hfuse:w:0xdb:m
    

    Danach wurde das Programm geflasht.

    mk@x2:~/Arbeitsfläche/Eisenbahn/dcc/dcc_polarity/dcc_polarity_V1.01/default$ 
    avrdude -c avrisp -P /dev/ttyUSB0 -p attiny2313 -b 19200 -U flash:w:DCC-Polarity.hex
    

    Natürlich kann auch usbasp (... -c usbasp ...)verwendet werden.

    Links